EIN PAAR DINGE, DIE MIR GUTE LAUNE MACHEN

In den letzten Tagen gemocht: die ersten Bratäpfel und die letzten gelben Blätter. "Die Kunst des Feldspiels" zu Ende gelesen, schon ab dem vorletzten Kapitel immer langsamer und langsamer, und die letzte Seite kam doch (herrje, von guten Büchern kann ich mich so schlecht verabschieden wie von guten Freunden... jetzt: "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"). Im "Les Valseuses" gewesen (gutes, französisches Essen, ein guter Ort). Darüber gelacht, wie sehr man sich über ein Essen freuen kann, wenn man schon den ganzen Tag Heißhunger darauf hat: Pommes, oh ja. Mich in die Strickjacke verliebt, die Marlene mir aus New York mitgebracht hat. Über das Photo-Essay von Kathrin Koschitzki im neuen Kinfolk-Magazin gestaunt. Und überhaupt: dieses Heft.

Ein paar Dinge, die mir (auch) gute Laune gemacht haben:
* Der erste Laternenlauf mit Fanny.
* Gast-Bloggen bei Steffi.
* Orangen.
* Phoenix singen "Playground Love".
* Geburtstagsüberraschungen zu planen (wird sie denn wirklich schon ZWEI?).
* zierratundgold von Fräulein Text. Applaus.
* Der Plan, diese hier zu backen.
* Oder diese hier? Ach, warum nicht beide.
* Dieser Spruch.
* Und dieser Print.
* Oma & Bella (danke für den tollen Tipp!)
* Wahnsinns-Laternen.
* Three to One.
* Musik zu entdecken: "Concert à emporter - La Blogothèque".
* Die "Pacific Crest Trail Moleskine Journals".
* Und dieses Video: My friend Maia von Julia Warr. Eine Liebeserklärung an die Freundschaft, das Leben und eine beeindruckende Frau.

Was macht Euch gerade gute Laune?
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!


34 Kommentare:

  1. Hach, schön.
    Von dir zu lesen macht gute Laune. Wirklich.

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich, du machst mir gerade gute Laune!
    Hab Dank, für deinen schönen Text und das zauberhafte Video. Ich musste an meine verstorbene Großmutter denken. Tolle Erinnerungen habe ich an sie.
    Das Leben ist so schön.
    Das sage ich mir oft. Manchmal muss ich mich aber auch kneifen, um es zu verinnerlichen.
    Genieße dein Wochenende, ich esse eine Orange für dich mit!
    ;-)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag danke. Was für ein schöner Kommentar!

      Löschen
  3. Mein Arbeiten an meinem ersten Hexagonquilt! Das macht grad gute Laune und entspannt so schön!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, lese auch momentan "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Ein Buch, das mich zugleich glücklich und traurig macht. Sehr lesenswert!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich hoffe das Buch gefällt dir bzw. ist auf Deutsch auch gut. Der Titel hat mich so enttäuscht. Nachdem ich John-Green-Zitate auf Tumblr auf Deutsch gelesen hatte, musste ich "damals" schon LOOKING FOR ALASKA auf Englisch lesen und das hier auch.
    Und es war toll, danach (ich habe es während eines anderen Buches gelesen) wollte ich gar nicht zum alten Buch zurück...
    Ich hoffe, es gefällt dir.

    Dein Buch werde ich Mutter und "Schwiegermutter" zu Weihnachten schenken - eine wird es mir hoffentlich leihen :-)

    Und hast du zufällig Ideen für schwierige Schwestern, die sich nicht wünschen und immer nur sagen, dass sie keinen "Ballast" wollen? Du kennst immer so tolle Sachen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Sophie, ich freu mich jeden Monat über die beiden Zeitschriftenabos, die ich bekommen habe: die britische Elle und das amerikanische Bon Appetit-Magazin. Konzertkarten finde ich auch immer toll (die sind dann auch kein Ballast...). Und in den nächsten Wochen kommen hier auch noch gaaanz viele Wunschzettel zur Inspiration! Liebe Grüße! Okka

      Löschen
  6. Oh, Bratäpfel!!!! Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  7. Mir macht das Wetter gerade gute Laune. Weil es dann ganz bald Winter wird :-)

    AntwortenLöschen
  8. Nach Holland an die See fahren, und unser Boot winterfest machen... den ganzen Tag an der frischen Luft sein und am Wasser, ja das macht mir gute Laune!Ich nehme dort am Wasser die Natur/die Jahreszeit ganz anders wahr als daheim im Alltag... Gummistiefel,kalte Hände, kaltes Gesicht und trotzdem HAPPY! Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt schön, viel Spaß dabei!

      Löschen
  9. "Everything will be okay in the end. If it's not okay it's not the end" ist mein absoluter Lieblingsspruch!

    Und auch sonst gibt es hier ja jedes Menge wunderbares zu entdecken (die Cookies sehen genauso aus wie meine Crinkle Cookies, die ich neulich gebacken habe, allerdings sind meine mit Mehl. Aber absolut köstlich!)

    Übrigens schön dass es nicht nur mir so geht dass der Abschied eines Buches schwer fällt. So richtig schwer. Ich versinke in Geschichten und das auftauchen und "ohne die anderen" weitermachen finde ich bei jedem tollen Buch ganz schön hart.

    Ich wünsch Dir ein ganz tolles Wochenende! Sei lieb gegrüsst von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  10. Dinge die mir gute Laune machen: Deinen Blog zu lesen und immer wieder neu zu entdecken. Danke, damit versüßt du mir manch Arbeitstag :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Jetzt hast Du mir den Morgen versüßt!

      Löschen
  11. Oh, John Green! ich wünsche dir wunderschöne Stunden mit dem Buch! Mir hat es sehr, sehr gut gefallen und ich musste bis zwei Uhr nachts zu Ende lesen, weil ich nicht aufhören konnte, habe gelacht und geweint und wollte, dass es nicht aufhört... Mein nächstes Buch wird übrigens "Die Kunst des Felspiels" sein ;-), freu mich schon!
    Schönes Wochenende,
    Teresa

    AntwortenLöschen
  12. Die beste gute Laune in dieser Woche hat mir meine eigene Dummheit gemacht - ich hatte ein Abenteuer (siehe Post vom 7.11. auf meinem Blog). Obwohl das nicht ganz ohne war, hab ich doch sehr über mich lachen müssen.
    Der Grund: Erinnerung.
    Der noch nicht Ehemann und ich sind bei unserer allerersten gemeinsamen Wanderung ziemlich orientierungslos in einem Sumpfgebiet gelandet und ich hatte am Ende die Schuhe voller Wasser, so dass wir auf einer Wiese lagen, die Socken und Hosen in den Bäumen in der Sonne hingen zum Trocknen und unsere Schuhe quatschnass waren. Wir sind heil aus dem Schlamassel raus gekommen. Der noch nicht Ehemann dachte, danach sieht er mich nie wieder und ich dachte, mit so einem Abenteurer muss ich unbedingt noch viel mehr erleben. Endlich mal einer, der Spaß hat am Unwegsamen. Ich war (und bin) doch kein Püppchen.

    Grüße! N., die sich jetzt mal einen Bratapfel macht.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Okka!

    Was mir gerade gute Laune macht:
    - Instagrambilder von Dir und Ida Laerke
    - "Aller Tage Abend" von Jenni Erpenbeck. Ich möchte nicht mal beginnen, so kann das Ende gar nicht kommen. Ewig in voller Vorfreude auf ein großartiges Buch verweilen, es in die Hand nehmen und nur ganz kurz hier und da lesen (dumm oder?)
    - kanariengelbe Stehleuchte Slim Sophie (noch unterwegs, http://www.das-rote-paket.de/products_shop_area/detail/12-0-27.stehleuchte_slim_sophie.html) und die schwarze Hektar von Ikea (schon da, http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00215307/). Hoffentlich vertragen sie sich in meinem Wohnzimmer...
    - an furchtbar stressigen Tagen, an denen ich es gerade noch schaffe um 17 Uhr rechtzeitig beim KiGa zu sein mit Elias schön essen zu gehen
    - der marineblaue Mantel von Zara (http://www.zara.com/webapp/wcs/stores/servlet/product/at/de/zara-W2012/269183/1012512/KURZER%20MILITÄRMANTEL) und der rote Pulli von Asos (http://www.asos.de/ASOS-Très-Cool-Pullover/zc17d/?iid=2258329&mporgp=L0FTT1MvQVNPUy1DaHVua3ktVHJlcy1Db29sLUp1bXBlci9Qcm9kLw..)
    - der neue Küchenboden in schwarz-weiß-Schachbrettmuster
    - am kommenden Sonntag endlich wieder in den Tiergarten zu gehen
    - wenn ich alt bin, möchte ich genauso leben, wie Maia in Deinem Videotipp!

    Was mir gerade schlechte Laune macht: ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem easy-DIY-Adventskalender. Hast Du Ideen?

    Dir auch ein schönes Wochenende!
    Mailis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mailis, was für Tipps! Dankeschön! (Und ach ja, die Vorfreude auf Bücher, da bin ich Dir ganz ähnlich, jetzt schau ich mir mal "Aller Tage Abend" an...). Schönes Wochenende!

      Löschen
  14. Natürlich immer wieder Dein Blog und heute die fröhlichen Farben und tollen Entdeckungen und sonst: mein Sohn, wie er mit Laterne singend durch die Wohnung zieht (rabimmel, rabammel, rabumm, bum bumms) und sich draussen über jedes schöne Blatt freut, was er aufsammelt, um sie dann in dicken Sträussen nach Hause zu tragen (Papa ssenken!). Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Okka,

    du hast mir heute den Start ins Wochenende soooo versüßt :) Mit jedem einzelnen Link ein neuer Glücksmoment!
    Was mich momentan glücklich macht: Das erste Plätzchenbacken mit meiner Tochter. Wir haben diese Woche unsere allerersten gemeinsamen Butterplätzchen-Herzen ausgestochen :) und ist kein einziges mehr übrig- das sagt ja schon alles oder ;)

    Ein wunderschönes Wochenende,
    Laura

    AntwortenLöschen
  16. Mir macht eine Tasse gute Laune, die ich Ende Oktober bei einem Ein-paar-Tage-Urlaub in Oxford gekauft habe. Nicht in erster Linie, weil die Tasse so toll ist (das ist sie natürlich auch), sondern weil jemand in Oxford die gleiche hat. Sie steht dieser Tage immer auf meinem Schreibtisch, ob mit oder ohne Tee. :)

    Und eine schöne Laterne hab ich auch gefunden, die wird hier am Samstag gebastelt: http://www.berlinerluftinhamburg.blogspot.de/2012/10/laternen-aus-tetrapaks.html

    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir auch,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die Laternen sind ja super! Liebe Grüße! Okka

      Löschen
  17. Liebe Okka,

    erstmal wollte ich mich ganz doll für deine so lieben Worte bei mir auf dem Blog bedanken. Du kannst dir gar nicht vortellen, wie sehr du mir das Herz erwärmt hast!

    Wir waren gestern auch bei unserem Laternenlauf. Auch der Erste und es war eine Katastrophe...lach. Kleine Minifeder war das Schlusslicht und hat die Laterne samt Stab andauernt durch die Gegend geschleudert. Laufen ist ehe doof und deshalb schmeißen wir uns auf dem Boden und ziehen gleich noch die Schuhe aus...haha. Mir kam es gefühlt eher wie ein Marathonlauf vor und ich war froh, als wir endlich am Lagerfeuer angekamen. Nur leider gingen dann andere Probleme los. Wie bekommt man einen kleinen Wirbelwind vom Feuer weg?...puh!

    Die Strickjacke ist der Hammer und hätte mich auch super gefreut und mir gute Laune gemacht! Kann ich mir Marlene mal ausborgen? ;o)

    Ich wünsche dir noch ein schönes WE und knutsch das Fännchen von mir!

    Liebste Umarmungen von Jenny

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Okka, schöner Beitrag, macht richtig Herbstlaune! Hast du ein Rezept zu den Bratäpfeln? Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich weiß leider nicht Deinen Namen. Ich würd´s so machen: Boskop-Äpfel entkernen und in eine Auflaufform legen, füllen, wie Du gerade Lust hast, mit Marzipan, Preiselbeeren oder einer Zimtstange, bei 200 Grad so lange backen, bis sie weich sind (da sind die Geschmäcker ja sehr unterschiedlich, ich mag es, wenn sie fast zerfallen, dann brauchen sie vielleicht eine halbe Stunde). Ich schreibe in den nächsten Tagen aber mal mehr dazu auf... Liebe Grüße!

      Löschen
  19. Hallo Okka,
    was mir gute Laune macht, ist dein Blog. Ehrlich wahr. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist so ein wunderbares, herzberührendes Buch, aber ich habe wortwirklich Rotz und Wasser geheult. Zum letzten Mal hat mich ein Buch so fertig gemacht, als bei Harry Potter Professor Dumbledore gestorben ist. Herrje.

    AntwortenLöschen
  20. Was für schöne, herzerwärmende Tipps und Dinge... Gerade eben habe ich "das Buch" zu Ende gelesen, und nun sitze ich hier allein zu Hause, während die Jungs unterwegs sind, und würde gerne einen Scotch mit dir trinken! (Habe noch noch nie einen getrunken, aber nach DEM Buch...)
    Sei ganz lieb gegrüßt, liebe Okka, mit deiner Gabe, unsere Herzen so wärmen...

    AntwortenLöschen
  21. ich lese deinen blog erst seit kurzem, aber ich bin schon gleich ein bisschen verliebt darin :)
    eine meiner lieblingsbands ist phoenix und ihre musik macht mir schon immer gute laune.
    gestern habe ich (zumindest online) meine fußwarmhalter für diese saison gefunden... da du ein paar einträge vorher danach fragtest: blackstone boots.

    liebste grüße,
    miri

    AntwortenLöschen
  22. hier zu lesen und die aussicht auf schnee! :) lg

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die wie immer wunderbaren Tipps, das Buch kommt gleich auf meine Leseliste... "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich schon gelesen, es ist ganz wunderbar, viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  24. Ich genieße momentan diese wunderbaren Herbsttage, in denen es zwar kalt ist, aber dafür umso schöneres Licht gibt, wenn der Himmel frei ist. Die kalte Luft fühlt sich auch viel gesünder in den Lungen an.
    Und da hier von einer Stehleuchte die Rede war, ich habe für unser neues Wohnzimmer (was mich auch sehr froh macht) ebenfalls eine neue Lampe bestellt (siehe hier). Schöne Woche Euche allen noch!

    AntwortenLöschen
  25. Dieses Video ist einfach der Hammer. Das kann man sich immer und immer wieder ansehen! Happy Birthday an Fanny und viele Grüße aus dem diesigen Hessen, geisslein

    AntwortenLöschen

« »

Slomo All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger